SUBSCRIBE
Electric Six Big Country The Hellfreaks

Erstmals seit sieben Jahren sind Heaven 17 wieder live in Deutschland zu erleben! Als Motto steht über den Club-Konzerten dieser hoch gelobten Synthie-/Electropop-Band der Titel ihres ersten, textlich aufgrund diverser weltweiter politischer Entwicklungen wieder zunehmend aktuellen Mega-Hits: „(We Don’t Need This) Fascist Groove Thang“! Scheinbar eine zeitlos relevante Aussage. Sie passt zu der in zwei Teile gesplitteten Gastspielreise hierzulande, die zwischen Anfang Dezember 2019 sowie ab Mitte April 2020 stattfindet.

Die Formation aus Sheffield wurde in den Achtziger Jahren durch „(We Don’t Need That) Fascist Groove Thang“ (von ihrem wegweisenden Debüt „Penthouse And Pavement“), „Temptation“, „Come Live With Me“, „Let Me Go“ und „Trouble“ bekannt.  Heaven 17 live bestehen aus  Gründungsmitglied Glen Gregory (Gesang) und Ex-The Human League-Mann Martyn Ware (Gesang, Keyboards), die 2017 – nach elf Jahren Pause – an einem neuen Studio-Album gearbeitet und ferner eine Live-CD aufgenommen haben, plus Begleitmusikern. Im Konzertprogramm werden die Briten neben den bekanntesten Liedern auch diverse Song-Spezialitäten aus ihrer Karriere haben.

Die gefeierten „Brooklyn Lords of Doom“ mit Mitgliedern der legendären Type O Negative sind erneut live in Deutschland zu sehen. Zur andauernden Tournee Ihres dritten Longplayers bestätigen sie hierzulande Konzerte in Dresden, Leipzig, Geislingen, Wiesbaden, Köln und Bielefeld.

Ankündigung: I Want The World: European Tour 2019

Jahr 2015: Lauren Tate, damals 16 Jahre alt, beschließt die Qualen der Unterdrückung, die sie auf ihrer Schule in South Yorkshire erfahren muss, zu beenden und kehrt der Einrichtung kurzerhand den Rücken zu.
Exzentrisch, ein Außenseiter und voll kompromissloser kreativer Schöpfungskraft – Lauren kanalisiert ihre Erfahrungen der Entfremdung und Unterdrückung in ein Projekt, das in Farbe und zügelloser Lebensbejahung den Unterdrückungsapparat regelrecht ins lächerliche zieht.
Sie sind selbstgemacht und frei. Eine Band und Vision einer jungen Frau, die  europaweit eine große, leidenschaftlich loyale Fangemeinde um sich gebildet hat.
Mit hunderten von Shows in ganz Europa, einer punk frechen Attitüde machen sich Hands Off Gretel zu einer eigenen Marke und gern gehörten Stimme der Außenseiter, Punks und Misfits. Mit ihrem Grrrls Riot Stil erfinden sie den Grunge-Sound der 90er neu, und führen den einstigen Geist der Distillers for.
Mehr selfmade und kompromissloser geht nicht.
Jetzt kurz nach ihrer Album Veröffentlichung „I Want The World“ bestätigen sie acht Daten in Deutschland und Belgien für Oktober 2018.

Hands Off Gretel
I Want The World: European Tour 2019

02.10. TBA
03.10. TBA
04.10. Berlin, Cassiopeia
05.10. Brückeburg, Schraub-Bar
07.10 Hamburg, Molotow
08.10 Düsseldorf, Pitcher
09.10. Frankfurt, Das Bett
10.10 München, folks! club
11.10. Kirchheim unter Teck, Club Bastion
12.10. Lüttich(BE), La Zone
https://www.adticket.de/Hands-Off-Gretel.html

Raj Against The Machine Tour 2019

Bloodywood is a Metal Band from India known for pioneering a sound that seamlessly fuses  Indian folk instruments with metal to devastating effect. Expect to hear the percussive power of the mighty Dhol, the melancholic flute, the single stringed Tumbi and several other uncommon, yet distinctly characteristic sounds from India. A combination of thunderous Hindi/Punjabi choruses and meaningful yet unforgiving rap verses along with the ethnic instrumentation makes Bloodywood a truly unique experience. 

Now they are coming to europe for the first time! We’re proud to confirm 15 dates for Bloodywood:

13. July – Neukirchen Vlyn (DE) – Dong Open Air
14. July – Hannover (DE) – Chez Heinz
15. July – Berlin (DE) – Cassiopeia
17. July – Frankfurt (DE) – Das Bett
19. July – Munich (DE) – Backstage
20. July – Wiesloch (DE) – RNP
21. July – Osnabrueck (DE) – Bastard Club
22. July – Paris (FR) – Gibus Live
24. July – Bristol (UK) – The Lanes
25. july – Nottingham (UK) – Rescue Rooms
26. July – Manchester (UK) – Rebellion
27. July – London (UK) – o2 Academy Islington
29. July – Milton Keynes (UK) – Craufurd Arms
01. August – Wacken (DE) – Wacken Open Air
02. August – Krasnodar (RU) – Taman Festival

Präsentiert von: OX Fanzine, Good TimesAway from Life, Tough Magazine

Spricht man über Ska, so kommt man an den Bad Manners nicht vorbei. Bereits 1976 gegründet, prägte die britische Band um den charismatischen Sänger Buster Bloodvessel die Ska, 2Tone und OI – Szene weltweit. Mit Hits wie „My Lollipop Girl“, „Lip Up Fatty“ oder „Special Brew“ machten sie sich unsterblich.

Jetzt gehen die Bad Manners auf eine große Europatour im Mai!

 


BAD MANNERS
European Tour 2019
10.05.19 BE-Opwijk – Nosta
11.05.19 FR-Le Cateau-Cambrésis – Zikenstock Festival
12.05.19 NL-Geleen – Mamas Pride Festival
13.05.19 D-Aachen – Musikbunker
14.05.19 D-Freiburg – Jazzhaus
15.05.19 D-Köln – Helios 37
16.05.19 D-Dortmund – Musiktheater Piano
17.05.19 D-Würzburg – Posthalle
18.05.19 D-Dresden – Tante Ju
19.05.19 A-Wien – B72
20.05.19 A-Linz – Stadtwerkstatt
21.05.19 CZ-Prag – Rock Café
22.05.19 PL-Wroclaw – Grey Music Club
23.05.19 CZ-Ostrawa – BARRÁK music club
24.05.19 D-Magdeburg – Factory
25.05.19 D-Frankfurt – Das Bett
26.05.19 D-Karlsruhe – Alte Hackerei
27.05.19 D-Konstanz – Kulturladen
28.05.19 D-München – Backstage
29.05.19 D-Regensburg – Alte Mälzerei
30.05.19 still open
31.05.19 D-Hamburg – Monkeys Music Club
01.06.19 D-Hameln – Paddy Rock Open Air
02.06.19 NL-Amsterdam – Melkweg
to be continued in June..
30.08.19 D-Niedergörsdorf – Spirit Festival


Fatal error: Call to undefined function wp_pagenavi() in /homepages/44/d39233529/htdocs/web/wp-content/themes/misty_look_de/index.php on line 48