SUBSCRIBE
VIKA Dead By April Chuck Prophet

HOP ALONG BESTÄTIGEN DEUTSCHE TOURDATEN FÜR DIESEN HERBST

ALBUM ‘PAINTED SHUT’ OUT NOW VIA SADDLE CREEK / CARGO RECORDS

“Painted Shut might just end up being the best album of the year” – VICE
“If this outstanding record doesn’t wake everyone else up, nothing on earth will” 4/5 – DIY
“Frances Quinlan … boasts one of indie rock’s most pungent and potent voices…” – Pitchfork
“It’s a marvelous piece of work, one of the best albums of the year so far.” – Stereogum
“An album of endearing and affecting indie rock, primed to soundtrack the summer” 8/10 – NME
“Clench your fists. Raise them high. Here’s a rallying cry if ever there was one” – DiS

Für Hop Along aus Philadelphia regnet es im Moment gute internationale Presse. Pitchfork 7.9, SPIN, Rolling Stone 4*, Visions Album der Woche, Piranha, The Gap, Stereogum, DIYmag 4* und unzählige Airplays .
Ihr zweites und aktuelles Album „Painted Shut“ erschien am 8. Mai via Saddle Creek (Cargo Records) und erinnert musikalisch sehr stark an die im Moment auch sehr gefeierten Speedy Ortiz.
Grunge trifft auf Riot Grrrl und Slacker Sound. Frances Quinlan Stimme ist dabei mal elfengleich, mal laut, dann krächzend und fordernd.
Klar ist die Mischung nicht neu aber Hop Along machen es so gut, dass sie hier ein absolutes Meisterwerk abliefern und vielleicht schon eines der besten Alben des Jahres.
Im November kommen Hop Along auf Europa Tour um neues Material vorzustellen und machen auch in Deutschland halt.

Präsentiert von Musikexpress und Popmonitor
13.11. Offenbach – Hafen 2
14.11. Berlin – Marie Antoinette
15.11. Hamburg – Hafenklang