SUBSCRIBE
The Wedding Present The Selecter Big Country

Electric Six liefern seit Jahren eine explosive Mischung aus Garage, Disco, Punk Rock, New Wave und Metal und haben Perlen der Musikgeschichte wie Danger! High Voltage und Gay Bar heraufbeschworen.

Nachdem die Band 2015 und 2016 zwei sehr erfolgreiche Club-Touren durch Deutschland gespielt haben, kommen sie nun exklusiv im Februar 2018 wieder mit neuem Album auf Tournee.

Präsentiert von SLAM und laut.de
01.02.18 Hamburg – Monkey´s Music Club

02.02.18 Berlin – SO 36
03.02.18 Bielefeld – Forum
04.02.18 Hannover – MUZ
05.02.18 Aachen – Musikbunker
06.02.18 Karlsruhe – Substage
10.02.18 Frankfurt/M. – Das Bett
11.02.18 Nürnberg – Z-Bau

Wer die Band live erleben durfte, kann nur bestätigen, dass sie ein einzigartiges und schweißtreibendes Erlebnis bietet.

Mit im Gepäck haben sie natürlich wieder all ihre alten Hits, vom Welthit „Danger! High Voltage“ bis „Gay Bar“, sowie Ihr letztes Album, „Bitch, Don’t Let Me Die!“ und ihr neuestes Album. Mehr Infos dazu folgen in Kürze!


Die mehrfach ausgezeichneten Ska und 2-Tone Heroen The Selecter bestätigen für den Oktober/November 2017 5 Shows in Deutschland.

Solar Penguin Agency präsentiert:

30.10.17 D-Aachen – Musikbunker
01.11.17 D-Hannover – Faust
02.11.17 D-Nürnberg – Z-Bau
03.11.17 D-Frankfurt – Das Bett
04.11.17 TBA

The Selecter sind eine der wichtigsten Bands der 2-Tone und Ska Bewegung und ihre Hits wie “On My Radio” oder “Missing Words” beeinflussen noch nach Jahrzehnten.

Live pumpt die Band nach wie vor als wäre es 1980 und Pauline Black ist eine der charismatischsten Frontfrauen der Popwelt. Es gibt keine Show bei der das Publikum danach nicht vollkommen begeistert ist.
Nach unzähligen Shows auf der ganzen Welt, darunter auch mit ihren Kollegen von The Beat, Arbeit mit Damon Albarn an seinem Gorillaz Projekt und Award Verleihungen widmet sich die Band nun ihrem Nachfolger zu “Subculture” von 2015.
Man kann also einiges erwarten. Ihr Debut „Too Much Pressure“ fasst das letztendlich alles sehr gut zusammen, denn diesen hat die Band en masse.

https://www.facebook.com/TheSelecter/?fref=ts

http://theselecter.net/


Jonah Matranga, Sänger und Gründer der Band “Far” bestätigt 4 Shows in Deutschland.

14.07.17 D-Düsseldorf – Pitcher
20.07.17 D-Berlin – Ramones Museum
24.07.17 D-München – Free & Easy Festival
01.08.17 D-Wiesbaden – Schlachthof @ Kesselhaus

Jonah Matranga, Sänger und Gründer der Band ‚Far‘ die in Szene Kreisen Ende der 90ger ordentlich für Aufsehen sorgten mit Ihrem Album 1998: Far – Water & Solutions (Epic/Immortal). Seit 25 Jahren unterwegs, prägte der US-Musiker Jonah Matranga mit seinen Bands Far, New End Original und Onelinedrawing den Emo-Indie-Singer/Songwriter-Pop-Rock um die Jahrtausendwende. Die letzten zehn Jahre spielt er unter seinem Namen intime Hausshows und Klubkonzerte. Ein Mann, eine Akustik Gitarre. Eigene Songs, FAR Songs, manchmal was von den Deftones. Jonah kommt aus dem Deftones Lager, da Far, wie die Deftones, aus Sacramento kommen.

http://www.jonahmatranga.com

https://www.facebook.com/jonahmusic



The Wedding Present bestätigen im Zuge ihrer 30th Anniversary „George Best“ Tour auch Shows in Deutschland.

THE WEDDING PRESENT
30th Anniversary „George Best“ Tour
Präsentiert von 11 Freunde, Intro und Westzeit
22.10.17 D-Münster – Gleis 22
24.10.17 D-Hamburg – Hafenklang
27.10.17 D-Dresden – Scheune
28.10.17 D-Berlin – Kantine Berghain

The Wedding Present sind die Vorzeige-Band, wenn es um die C86 Szene geht.
Mit „George Best“ und „Bizarro“ schrieben sie Ende der 80er Indie-Geschichte und beide Alben zählen immer noch zu dem Besten und Wichtigstem was damals erschienen ist.
Aber The Wedding Present war und ist keine Band, die sich auf ihren Lorbeeren ausruht. Sie veröffentlichen weitere umjubelte Alben, ihr letztes „Going, Going“ erst 2016, und sind jedes Jahr auf der ganzen Welt auf Tour.

Im Oktober 2017 feiert ihr legendäres Debut “George Best” seinen 30ten Geburtstag, den die Band mit einer ausgedehnten “George Best” 30th Anniversary Tour feiern möchte. Diese wird die Band auch durch Deutschland führen.
Laut Aussage der Band werden sie dort das Album zum letzten Mal in voller Länge performen. Es wird magisch.


Schwedens erfolgreichste Melodic-Death-Pop Metal Ausnahme Band Dead By April bestätigt zur diesjährigen Album Release des neuen Longplayers ‚Worlds Collide‘ drei exklusive Konzerte für September 2017 in Berlin, Hamburg und München.

Solar Penguin Agency präsentiert:

Dead By April
“Worlds Collide” Tour 2017
05.09.2017 Berlin, SO36
11.09.2017 München, Backstage
17.09.2017 Hamburg, Monkeys Music Club

Tickets sind ab dem 22.052017 unter: www.adticket.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Die schwedische Melodic Death Metal-Szene hat einige wenige Bands, die Metal an Popmusik heranführt. Bei Dead By April sprechen wir von der erfolgreichsten Band dieser Spielart. Bereits seit Jahren sind Sie Ihrem Stil treu und haben ihn mehr und mehr perfektioniert. 2007 in Göteborg gegründet hatte die Band bereits mit ‚Losing You‘ einen riesengroßen Hit. Seither wurden bereits 4 Alben veröffentlicht, die einhergehen mit 75 Millionen Views auf Youtube und über 150 Millionen Spotify Streams.
Wie schon auf ihren ersten drei Alben klingt die Band auch auf der neuen Scheibe WORLDS COLLIDE perfekt, jedes Lied ist eingängig und ein Hit für sich. Produziert haben die Schweden das Album zusammen mit Ben Grosse, der bereits mit Größen wie Slipknot, Marilyn Manson, Alter Bridge oder Disturbed zusammen gearbeitet hat.
Und als wäre das nicht genug: 2017 haben Dead by April eine weitere Überraschung für Ihre Fans im Ärmel: Der beliebte Sänger der 1. Stunde Jimmie Strimell kehrt zur Band zurück und übernimmt wieder den Job an den Growl-Vocals.
Man darf sich auf drei energiegeladene Konzerte freuen!


Seite 2 von 3312345...102030...Letzte »