SUBSCRIBE
Disco Ensemble Anti-Nowhere League The Hellfreaks

Der Londoner DJ/Remixer/Produzent Tronik Youth (alias Neil Parnell) begeistert mit einem breitem Musikspektrum und variiert zwischen groovy Nu-Disco und Electro-House Sets.

Drei heiße Singles, die auf keinem geringeren Label als Back-Yard veröffentlicht wurden (u.a. das Zuhause von Bands wie Gossip, Chromeo & Ali Love) und Remixe, die in enger Zusammenarbeit mit Simian Mobile Disco, Rex the Dog, Shinchi Osawa und Filthy Dukes entstanden sind, untermauern nur weiter seinen Status als einer der Newcomer 2010.
Neben der frisch veröffentlichten EP „Past Life“ und dem bevorstehendem Album mit Vocal Features von u.a. My Tiger My Timing, bastelt Tronik Youth momentan auch noch an einem neuen Nebenprojekt mit Rex The Dog. Zudem folgt Ende 2010 eine neue EP auf Headman’s Hype-Label „Relish Records”.
Im letzten Jahr hat ihn seine Arbeit als DJ überall in die USA, Mexiko, Brasilien und Europa geführt und beendete schließlich seine Tour in der legendären Fabric, zusammen mit The Chemical Brothers und The Juan Maclean.

Ab sofort wieder verfügbar!

10.09.2010 Darmstadt – Schlosskeller (Elektroschule)

Hier seine letzten zwei Nu-Disco Sets zum anhören:

burning fight

Im Mai 2009 erschien in den USA das von Brian Peterson verfasste Buch “BURNING FIGHT: The Nineties Hardcore Revolution in Ethics, Politics, Spirit and Sound”. Das Buch befasst sich sowohl mit der Historie des HC der 80er, aber im speziellen mit der Bewegung der 90er. Hintergründe, Bandhistorien und Beschreibung einer Lebenseinstellung. Zur Veröffentlichung des Buches folgten einige Konzerte in den USA, die auf sehr großen Anklang stießen und Fans aus der ganzen Welt und im Besonderen aus Europa magisch anzogen.

Weiterlesen»

Neu in unserem Roster: You Love Her Coz She’s Dead (Kitsuné/Glasstone)
Das Album des Elektro-Punk-Duos aus UK erscheint im Herbst und die Europa-Tour ist bereits in Planung. Auf der Myspace-Seite kann man sich u.a. von ihren Live-Qualitäten überzeugen:

YLHCSD

Die Musikblogs dieser Welt sind sich einig:
Russ Chimes, stolzes Mitglied des französischen Valerie-Kollektivs, ist einer der Underground-Electro Newcomer überhaupt.
Seine abwechselungsreichen Remixe (u.a. Ellie Goulding, Frankmusik, The Golden Filter) sorgen immer wieder für Begeisterung und brennen sich sofort in jeden Kopf ein.
Nun kommt er endlich wieder nach Deutschland und lässt euch mit seinen DJ-Sets aus dreamigen Electro und 80′s Synth-Sounds bis zum Sonnenaufgang durchtanzen.

Checkt die Tourdaten, um die neusten Shows von Russ zu erfahren.

Russ Chimes DJ-Set:
14.08.10 Ulm – Hype
28.08.10 Köln – Papierfabrik (getaddicted)


Expressway Mix Pt.1:

Expressway Mix Pt.1 by Russ Chimes

Rubik hat bereits mit ihrem neuen Album und ihrem Sound verzaubert. Jetzt ist es in Europa soweit. Im Oktober ist Rubik in Deutschland und Österreich unterwegs.

Das Musikmagazin Popmatters bezeichnet das Album von Rubik als „brilliant, album-of-the-year type material“. Wenn man ihre Musik höre, bekomme man Gänsehaut. Es wäre als würde man die Gedanken von jemand anderem kennen. „Dada Bandits“ ist das zweite Album von Rubik. Das Album ist ein schauriger Seiltanz zwischen dem Intimen und dem Elefantenartigen, dem Melodischen und dem Geräuschvollen, dem Wunderschönen und dem Abscheulichen. Sie können so verschlossen und abgestumpft wie die kunstbeflissenste Rockband sein und trotzdem mit einer solchen melodischen Stärke herausbrechen, dass sie die ganze Welt umschließen können.

Sie haben zahlreiche Konzerte in Europa und Nordamerika gegeben und sind bereits mit Leute wie Mogwai, Autechre, Apostle of Hustle und Disco Ensemble aufgetreten.

Eins ist sicher: Sie waren nie Fehl am Platz!

21.10.10         Hamburg – Astra Stube

22.10.10         Berlin – White Trash

23.10.10         Dresden – Ostpol

24.10.10         Regensburg – Heimat

25.10.10         Innsbruck – Weekender Club

26.10.10         München – 59to1

27.10.10         A-Wien – B72


Seite 31 von 35« Erste...1020...2930313233...Letzte »